Wie ist Umfragenvergleich.de? Umfragenvergleich seriös?

Der Autoregger Umfragenvergleich.de meldet den Nutzer bei diversen Panels an. Ähnliche Services gibt es auch von anderen Webseiten wie z.B. Gutbezahlteumfragen.de. Das ganze ist prinzipiell erstmal seriös, allerdings halte ich es für die bessere Alternative, sich selbst zu informieren und dann bei den individuell passenden Marktforschern zu registrieren. So behält man selbst die Kontrolle.

In unserem Umfragenvergleich sehen Sie direkt die von uns bzw. unseren Nutzern maximal erreichte und bestätigte Vergütung im Testzeitraum Dezember 2020 bis Februar 2021. Dabei werden alle mit uns kooperierenden Tester berücksichtigt. Wichtig bei der Beurteilung der einzelnen Panels innerhalb des Umfragenvergleichs, ist nicht nur die maximale Vergütung, die man als Umfrageteilnehmer erreichen kann, sondern auch wie viele Umfragen der Anbieter im Monat bereit stellt. Also an wie vielen bezahlten Umfragen man letztlich teilnehmen kann. Das widerum ist aber, wie so vieles bei den bezahlten Onlinestudien abhängig vom Profil des einzelnen Teilnehmers.

Maximalvergütung pro Umfrage & Anzahl der Umfragen (Testzeitraum 12.2020 – 02.2021)
(5€) – Sehr Viele – Lifepointspanel <- Meine Empfehlung
(6€) – Sehr Viele – Toluna <- Meine Empfehlung
(4€) – Mittel – Consumer Opinion
(2€) – Mittel – Refero
(1€) – Mittel – Mafo

Aus eigener Erfahrung mit bezahlten Umfragen kann ich sagen, dass man mindestens bei 3 Onlinepanels angemeldet sein sollte um eine angemessene Entlohnung zu erhalten. Ab 3 Panels kann man erfahrungsgemäß mit Einnahmen von 15 Euro und aufwärts pro Monat rechnen. Es hängt dabei unabhängig vom Anbieter vom Persönlichkeitsprofil des Teilnehmers ab, für wieviele Umfragen man geeignet ist.

Am besten man meldet sich am Anfang jedoch bei maximal fünf Panels an. Sonst wird es schnell unübersichtlich und man muss ja auch erstmal schauen, ob einem die Tätigkeit als Studienteilnehmer überhaupt liegt. Bleibt man dabei, dann kann man etwa mit Einnahmen zwischen 30 und 50 Euro pro Monat rechnen. Für die einfache Arbeit von zu Hause aus finde ich das eine sehr angemessene und faire Entlohnung im Vergleich zu anderen Möglichkeiten im Internet Geld zu verdienen.

Die besten Erfahrungen der hier im Vergleich genannten Webseiten für bezahlte Meinungsforschung, habe ich mit Lifepoints und Toluna gemacht. Diese Panels sind definitiv seriös und zahlen auch aus! Was haltet ihr von den einzelnen Marktforschungsorganisationen und wie ist eure Meinung bezüglich des Autoreggers Umfragenvergleich.de?


Ähnliche Artikel und Erfahrungswerte:

Ein Kommentar zu “Wie ist Umfragenvergleich.de? Umfragenvergleich seriös?

  1. Wichtig ist auch die Anzahl der Umfragen an denen man überhaupt im Monat teilnehmen kann. Aus meiner Erfahrung heraus sind global test market, meinungsstudie und unister panel am besten. Da kommen im Monat schon einige Umfragen zusammen und man hat am Monatsende ganz gut was verdient. Je mehr Zeit man hat und bei je mehr umfragen panels man angemeldet ist umso höher fällt der geldbetrag aus.

Schreibe einen Kommentar zu Krückeneyejoe Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bei Nutzung der Kommentar Funktion erklärst Du dich damit einverstanden, dass die von Dir eingetragenen sowie die von deinen Browser übermittelten Daten auf unserem Server gespeichert werden. Dies ist notwendig, damit wir deinen Kommentar auf unserer Seite anzeigen können.