Welches sind die besten Paidmailer? Die besten Paidmail-Anbieter im Überblick

Wenn es um Paidmails geht denken viele erstmal an unseriöse Anbieter, denn im Paidmail Bereich gibt es einen ganzen Haufen von schwarzen Schafen die das Geld nicht ausbezahlen oder von heute auf morgen Insolvenz anmelden und die ehrlichen Nutzer gucken in die Röhre. Nicht umsonst suchen etliche Menschen bei Google mit dem Suchbegriff Paidmail Betrug.

Es gibt allerdings auch eine handvoll seriöser Paidmailer die seit Jahren am Markt bestehen. Bei diesen wenigen kann man wirklich Geld verdienen in dem man E-Mails liest bzw. auf die Bestätigungslinks darin klickt, sich bei Newslettern anmeldet oder einen kostenlosen Account bei einer Webseite einrichtet. Man kann diese Paidmailanbieter deshalb getrost als seriöse und gute Paidmailer bezeichnen. Anhand der geringen Anzahl der von uns gelisteten Anbieter merken Sie schnell das es uns nicht um Abzocke geht. Wir empfehlen Ihnen ausschließlich die besten Paidmailer mit denen seit Jahren erfolgreich Geld verdient wird. Dies bestätigen auch die Nutzerzahlen, die weiter unten gelisteten Anbieter von Paidmails (bezahlten E-Mails) haben mehrere hundert Tausend Nutzer.

Weitere Informationen über Paidmailer:
Wieso sollte mich jemand bezahlen für den Empfang von E-Mails?
Wieviel Geld kann man mit Paidmails verdienen?

Die besten Paidmailer – Liste der seriösen und damit besten Paidmailanbieter im deutschsprachigen Raum

Name Wertung Webseite
Euroclix http://www.euroclix.de
Earnstar http://www.earnstar.de
Questler http://www.questler.de

 

Das Prinzip hinter Paid Mails

Eine Firma möchte Werbung machen, für ihr neues Produkt, ihre Webseite oder einfach nur um ihren Bekanntheitsgrad zu steigern. Da das unaufgeforderte verschicken von E-Mails (Spam) in Deutschland und vielen anderen Ländern verboten ist, benötigen diese Firmen einen Partner der die Erlaubnis besitzt seinen Nutzern Werbebotschaften per E-Mail zu versenden. Hier kommen die Paidmailer ins Spiel. Die Firma bucht bei einem Paidmail-Anbieter Werbung in Form von E-Mails. Einen großen Teil des Werbebudgets der Firma wird dann in Form der Vergütung pro Klick bzw. der Vergütung pro E-Mail an die User des Paidmail-Systems ausgezahlt, welche die E-Mails empfangen bzw. den Bestätigungslink angeklickt haben. Darüber hinaus gibt es Bonusaktionen:
siehe Paidmail Vergütung / Paidmail Verdienstmöglichkeit

Die Paidmail Verdienstmöglichkeiten

Die meisten Anbieter haben eine relativ geringe Vergütung pro Klick bzw. pro gelesener E-Mail. Bei den von uns genannten Paidmailprovidern beträgt das Honorar maximal 1 Cent pro Klick bzw. pro Mail. Das hört sich erst einmal wenig an, dafür lässt sich aber mit den zugehörigen Bonusaktionen ganz gut Geld machen. Das bedeutet Sie erhalten neben der Grundvergütung für den Empfang der E-Mail eine zusätztliche Vergütung wenn Sie sich auf der in der E-Mail vorgestellten Webseite einen kostenlosen Account einrichten oder an einem bereitgestellten Gewinnspiel teilnehmen. Auch durch die Eintragung in Newsletter auf den vorgestellten Seiten können Sie zwischen 30 Cent und 2€ verdienen.

Das hört sich dann schon viel besser an. Da die von uns vorgestellten Paidmailer mittlerweile zu Bonusportalen angewachsen sind stehen auch abseits der bezahlten E-Mails Möglichkeiten bereit um Geld zu verdienen. So gibt es Geld zurück (in der Regel 5-15%) wenn Sie über den Cash Back Link des Anbieters in einem der zahlreichen Onlineshops einkaufen, die mit den Bonusportalen bzw. Paidmailern kooperieren. So lässt sich durch die Mitgliedschaft bei den Anbietern auch noch beim Onlineshopping eine Menge Geld sparen. Wer das System sinnvoll nutzt kann also durchaus ansehnliche Beträge pro Monat erwirtschaften. Durch das reine lesen der E-Mails ist es allerdings nicht getan!

Jetzt loslegen – Zur Übersicht der besten Paidmail Anbieter bzw. Paidmailer


Ähnliche Artikel und Erfahrungswerte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bei Nutzung der Kommentar Funktion erklärst Du dich damit einverstanden, dass die von Dir eingetragenen sowie die von deinen Browser übermittelten Daten auf unserem Server gespeichert werden. Dies ist notwendig, damit wir deinen Kommentar auf unserer Seite anzeigen können.