10 Ideen zum online Geld machen im Internet

Es gibt so viele Wege wie man im Internet Geld machen kann dass ich es garantiert nicht schaffe alle aufzuzählen. Von vorneherein ausklammern möchte ich illegale Aktivitäten wie Betrug und ähnliches. Dieser ist bei der Internetkriminalität laut Statistik zwar weit verbreitet aber sicher kein probates Mittel um Geld zu verdienen. Schon gar kein empfehlenswertes.

Da ich hier nur aus meinen eigenen Erfahrungen heraus sprechen und keinen Blödsinn erzählen möchte wird diese Liste nicht sehr lang werden. Ausprobiert habe ich zwar schon sehr vieles aber weiterempfehlen möchte ich nur Dinge die wirklich Sinn ergeben. Da fallen einige Sachen wie Bux, GomezPeer, bezahlte Suchmaschinen und ähnlicher Krimskrams direkt heraus. Damit habe ich nämlich keine guten Erfahrungen gemacht. Meistens gab es bei diesen Angeboten gar kein Geld da ich entweder lange Zeit unterhalb der Auszahlungsgrenze geblieben bin oder öfters auch einfach trotz erreichen des Auszahlungslimits nicht ausgezahlt wurde.

Was sich bisher gelohnt hat und womit ich bisher schon online Geld verdient habe sind folgende Aktivitäten:
Weitere Infos zu den Themen erhalten Sie über die jeweiligen Links in der Sidebar

  1. Gebrauchte Sachen verkaufen
  2. In Browserspiele um Geld spielen
  3. Die Teilnahme an bezahlten Umfragen
  4. Das werben neuer Mitglieder für bezahlte E-Mails
  5. Affiliate Marketing und Werbeeinblendungen auf der Homepage
  6. Der Verkauf von Fotos über Stockfoto Agenturen
  7. Handel mit Devisen über Forex
  8. Logos erstellen und verkaufen
  9. Onlinesupport (E-Mail Anfragen beantworten oder Livechat)
  10. Gegen Bezahlung Texte schreiben

 


Ähnliche Artikel und Erfahrungswerte:

5 Kommentare zu “10 Ideen zum online Geld machen im Internet

  1. Hallo!

    Ich finde Deine Auflistung der 10 Ideen super. Da konnte ich mir nich einiges heraus picken, das ich noch nicht ausprobiert habe.

    Ich schreibe auch Texte für Internetseiten und bin ganz begeistert davon. Auch die Bezahlung lief bis jetzt immer reibungslos ab.

    Liebe Grüße, Stefan

  2. Es ist immer wieder faszinierend, wie viele verschiedene Möglichkeiten es doch gibt, im Internet Geld zu verdienen. Leider sind die meisten davon für mich persönlich für ein Nebeneinkommen einfach zu zeitaufwändig. Ich habe zum Beispiel auch mal versucht Texte zu schreiben, aber die Zeit reichte nie für genug Texte, damit es sich gelohnt hätte. Ich bleibe deshalb wohl beim Devisenhandel, auch wenn der mir kein gesichertes Einkommen garantieren kann.

    1. Es ist immer eine Frage des einzelnen ob sich ein gewisser Geldbetrag lohnt. Im Prinzip gibt es für jeden eine Möglichkeit mit der ein angemessenes Einkommen anhand seiner Fähigkeiten erzielen kann.

      Generell gilt: Alle hier genannten Wege funktionieren, welcher der richtige ist muss jeder für sich selbst entscheiden. Freut mich wenn es bei dir mit dem Handel mit Devisen gut läuft, ist halt mehr Risiko dabei als bei den anderen Ideen die ich aufgezählt habe

  3. Die Infos hier sind gut. Ich habe gute Erfahrungen mit den oben abgehandelten Dingen gemacht. Mit dem einen verdient man mehr, mit dem anderen weniger.

    Man muss halt für sich die passende Methode rausfinden je nachdem wie viel Zeit man hat oder wie gut man sich in eine Materie einarbeiten möchte. Mit den Sachen die „jeder Depp“ machen kann verdient man halt auch nicht viel. Ein bischen Qualifikation muss man auch online aufbringen!

    Übrigends: Die Punkte 8 und 9 sind noch nicht behandelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bei Nutzung der Kommentar Funktion erklärst Du dich damit einverstanden, dass die von Dir eingetragenen sowie die von deinen Browser übermittelten Daten auf unserem Server gespeichert werden. Dies ist notwendig, damit wir deinen Kommentar auf unserer Seite anzeigen können.