Lesenswert:
1. Liste: Möglichkeiten zum online Geld verdienen im Internet
2. Liste: Möglichkeiten zum schnell Geld verdienen im Netz

Lohnt sich das teilnehmen an Umfragen zum Geld verdienen?

Seit Jahren besteht die Möglichkeit an Umfragen teilzunehmen und damit Geld zu verdienen. Waren es anfangs Umfragebögen die man per Briefpost erhielt oder Fragebögen die man in den Innenstädten größerer Städte zur Umfrage angeboten bekommen hat, so sind es heute Meinungsumfragen im Internet die man bequem zu Hause vor dem heimischen Rechner ausfüllen kann.

Aber lässt sich mit dem beantworten von bezahlten Umfragen wirklich Geld verdienen?

Eins gleich vorweg, die Frage ist nicht mit einem generellen Ja oder Nein zu beantworten. Es gibt dabei eine vielzahl von nationalen (Deutschland, Österreich, Schweiz) und internationalen Anbietern (englisch) die dem Nutzer versprechen durch die Teilnahme an Umfragen einen Nebenverdienst zu erhalten.

In diesem Artikel stellen wir Panels vor, die aus dem deutschsprachigen Raum heraus agieren und mit denen wir gute Erfahrungen im Bereich der Marktforschung machen durften. Es handelt sich dabei also um seriöse Panels mit denen sich wirklich Geld verdienen lässt.

 

 

Wieviel Geld kann man mit bezahlten Umfragen verdienen?

Diese Frage wird häufig gestellt wenn sich jemand näher mit dem Thema bezahlte Meinungsumfragen beschäftigt. Das unschöne dabei ist: Es gibt keine klare Antwort darauf. Wie viele Surveys man pro Monat zur Teilnahme zugeschickt bekommt hängt nämlich davon ab welches Perönlichkeitsprofil man selbst hat. So werden zu bestimmten Umfragen beispielsweise nur Eltern, bei einer anderen nur Jugendliche Nutzer berücksichtigt. Welche Zielgruppe zur jeweiligen Umfrage passt entscheidet dabei der Auftraggeber der Studie.

In der Regel kann man davon ausgehen das man pro Onlinepanel etwa ein bis zwei Onlineumfragen pro Woche erhält. Vergütet werden diese mit 1-5 Euro pro abgeschlossener Meinungsumfrage. Eine genaue Übersicht über die aktuellen Umfragevergütungen befindet sich auf: www.bezahlte-umfragen.de wo die Onlinepanels miteinander verglichen werden. So kann man sich die lukrativsten Umfrageinstitute aussuchen um damit Geld zu verdienen.

Generell empfiehlt sich daher bei mehr als nur einem Umfragepanel aktiv zu werden um seriös Geld zu verdienen und einen ansehnlichen Geldbetrag erwirtschaften zu können. Wer z.B. bei 4 Anbietern aktiv ist und pro Woche 1,5 Umfragen erhält kommt somit rechnerisch auf 6 Umfragen die Woche, bei einer durchschnittlichen Vergütung von 1,5 Euro wären dies 12 Euro die man pro Woche verdienen kann. Auf den Monat hochgerechnet kommt man somit etwa auf ansehnliche 36 Euro. Für ein bischen Arbeit von zu Hause aus ein ansehnlicher Lohn und eine gute Gelegenheit das eigene Taschengeld aufzubessern.

Wer sich die Mühe macht und bei noch mehr Anbietern von bezahlten Umfragen registriert kann auch noch weitaus mehr Geld machen. Es entscheidet jeder selbst wieviel Geld er durch die Teilnahme an bezahlten Polls verdienen kann.

Meine Erfahrung mit bezahlten Umfragen

Eine Liste mit seriösen Anbietern finden Sie wenn Sie in der Sidebar (Navigationsleiste) auf bezahlte Umfragen klicken oder über die externe Webseite www.bezahlte-umfragen.de auf welcher die Anbieter von Onlineumfragen direkt miteinander verglichen werden.

 

Wir wünschen viel Erfolg !


Ähnliche Artikel und Erfahrungswerte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.